Dorotheum Juwelier

Implementierung E-Learning-Konzept

Das DOROTHEUM war bei der diesjährigen Sustainability Challenge 2017/2018 zum ersten Mal als Projektpartner mit an Bord. Die Aufgabenstellung war klar: die Einführung des neuen e-Learning-Systems soll positiv und motivierend für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Handel verlaufen. Besonders der soziale Nachhaltigkeitsgedanke sollte stärker forciert und im Unternehmen etabliert werden.

Die unternehmensinterne Weiterbildung der DOROTHEUM MitarbeiterInnen ist ein wichtiges Thema, da Inhalte nachhaltig vermittelt und lebenslanges Lernen unterstützt werden sollen. Um dies zu erreichen, sollte eine E-Learning-Plattform für die Sparte Handel im Unternehmen implementiert werden. Im Rahmen der 8. Sustainability Challenge hat unser Team daher ein e-Learning-Konzept entwickelt, welches ein Motivations- und Kommunikationskonzept mit konkreten Vorschlägen zur Attraktivierung der E-Learning-Plattform bot.

Begleitend dazu haben wir mögliche Key Performance Indicators zur anschließenden Leistungsmessung, wie auch ein umfassendes Belohnungssystem ausgearbeitet. Des Weiteren war uns ein Anliegen neben dem sozialen Nachhaltigkeitsaspekt, auch den ganzheitlichen Nachhaltigkeitsgedanken stärker in das Unternehmen einzubringen, weshalb wir entsprechende Lernmodule für die Online-Plattform erstellt haben.

Im Endergebnis konnten wir dem langjährigen Traditionsbetrieb ein schriftliches Kommunikations- und Motivationskonzept mit vielen praktischen Ideen und Methoden präsentieren, die sowohl einfach als auch angepasst an die betriebsinternen Anforderungen umgesetzt werden können.

Studierende

Eppensteiner Cornelia, Uni Wien
Herzog Sandra, WU Wien
Kokic Dzenana, Uni Wien
Schwarz Johanna, BOKU