ÖAMTC

Verbesserung der Fahrrad-Mobilität

Der ÖAMTC ist mit mehr als 2 Millionen Mitgliedern der größte Mobilitätsclub Österreichs. Da in Österreich 40% aller Autofahrten weniger als fünf Kilometer lang sind und diese Strecken mit dem Rad bewältigt werden könnten, besteht Potenzial, den Radverkehr verstärkt zu forcieren, denn das Rad zählt zu den umweltfreundlichsten und gleichzeitig gesündesten Verkehrsmitteln.

Der ÖAMTC bietet seinen Mitgliedern schon heute viele Angebote und Produkte rund ums Radfahren. Ziel des Projektes war es herauszufinden, welche Bedürfnisse RadfahrerInnen in der Stadt haben, wie der ÖAMTC RadfahrerInnen noch besser unterstützen kann und welche Maßnahmen und Aktionen in diesem Kontext sinnvoll erscheinen. Zu diesem Zweck wurde eine Onlineumfrage durchgeführt, bei der 12.997 Personen teilgenommen haben. Eine repräsentative Zufallsstichprobe wurde gezogen und von uns ausgewertet.

Die Ergebnisse zeigen, dass vor allem Infrastrukturmaßnahmen, Abstellmöglichkeiten und Radservices von den Teilnehmenden gewünscht werden.

Studierende

Nora Arbesleitner
Daliah Breit
Imke Christin Fellner
Katja Hummer
Josephine Weissmann