BMNT / klimaaktiv / Österreichische Energieagentur

Klimakommunikation – wie schaut eine klimafreundliche Zukunft aus?

Uns stehen große Veränderungen bevor, das Bewusstsein, dass es so nicht weiter gehen kann ist in Österreich schon ausgeprägt. Vom Bewusstsein zum Handeln ist es allerdings ein langer Weg. Menschen verändern ihr Verhalten dann, wenn sie selbst Gestaltungsspielraum haben und wenn das Ziel erstrebenswert ist. Die Diskussion ist allerdings oft davon geprägt, worauf wir verzichten müssen und viel weniger davon, was wir gewinnen können.

Ausgangspunkt ist die Recherche, wo es bereits heute gelungene Kommunikation über positive Zukunftsbilder einer Gesellschaft gibt, die ohne Kohle, Öl und Gas auskommt. Auf dieser Basis sollen Vorschläge für eine Kommunikation von Zukunftsbildern, die zum Handeln bewegen, entwickelt werden.

Schließlich soll noch im Herbst ein Projekt konzipiert werden, in dem im Frühjahr dann konkrete „Materialien“ zur Kommunikation produziert werden.

Studierende

Anya Hubmayer
Michael Frey